Die Violine (Geige) ist ein Streichinstrument aus verschiedenen Hölzern. Ihre vier Saiten (g – d1 – a1 – e2) werden mit einem Bogen gestrichen.

In der Tradition der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle – viele große Komponisten haben ihr bedeutende Teile ihres Schaffens gewidmet.

Die Violine ist das kleinste Instrument der Geigenfamilie und spielt in den höchsten Tonlagen. Auch die Viola (Bratsche), das Violoncello (Cello) und der Kontrabass gehören zur Geigenfamilie.

Die Violine ist mit der Entwicklung der europäischen Musik der Neuzeit eng verbunden und wurde dementsprechend reich mit Literatur beschenkt.