Trompete / Leiter Wild Sounds Sommeri

Thomas Roth wurde in Frauenfeld geboren, und erhielt im Alter von acht Jahren seinen ersten Trompetenunterricht bei seinem Vater. Nach seiner Matura im Jahre 2006 absolvierte er die Rekrutenschule und  - bis zu seinem verletzungsbedingten Ausscheiden – die Kaderschule der Schweizer Militärmusik.

2008 begann er sein Studium an der Zürcher Hochschule der Künste mit Hauptfach Trompete bei Claude Rippas. Er wechselte später zu Frits Damrow und schloss seinen Master of Arts in Music Performance mit Schwerpunkt Orchester 2013 ab. Im Rahmen seines Studiums erhielt er Unterricht bei Laurent Tinguely (Orchesterstudien) und Heinz Saurer (Piccolotrompete). Weiter durfte er in dieser Zeit als Volontär im Opernhaus Zürich erste Orchestererfahrung sammeln. Von 2013 bis 2015 absolvierte er den Master of Arts in Musikpädagogik bei Laurent Tinguely, welchen er mit Auszeichnung abschloss. Er arbeitete von 2014 bis 2015 als stellvertretender Trompetenlehrer an der Musik Schule Stäfa von 2012 bis 2016 als Instrumentallehrer für die Brass Band Wilen und von 2008 bis 2010 als Trompetenlehrer für den MV Kradolf-Schönenberg. Nach seinem Studium begann er, am Oberstufenzentrum Egelsee als Fachlehrer Schulmusik zu unterrichten, an welchem er immer noch tätig ist.

Kindern und Jugendlichen den Wert und die Schönheit von Musik sowie die Arbeit und Freude daran zu vermitteln ist integraler Bestandteil seines Wirkens und steht im Zentrum seines pädagogischen Schaffens.

 

Mobile +41 79 793 80 32
Mail t.p.roth@gmx.ch