Leitbild Jugendmusikschule Arbon-Horn

Die Stadtmusik Arbon führt unter dem Namen Jugendmusikschule Arbon-Horn (JMSAH) eine eigene Musikschule. Sie möchte Kinder und Jugendlichen nach zeitgemässen, musikpaädagogischen Grundsätzen eine musikalische Ausbildung zu finanziell tragbaren Bedingungen ermöglichen. Sie vermittelt ihnen die kulturellen Werte der Musik und regt sie zu einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung an.

Im Besonderen wollen wir:

  • Die Freude am Musizieren wecken und fördern
  • Das Miteinander und die Kameradschaft pflegen
  • Der Individualität jedes Schülers Raum lassen
  • Eigenverantwortung und Sozialkompetenz stärken
  • Das gemeinsame Musizieren fördern
  • Kreativen Austausch mit anderen kulturellen und öffentlichen Organisationen und Einrichtungen pflegen
  • Den Nachwuchs für Hausmusik, örtliche Musikvereine, Chöre, Bands, Tanzgruppen usw. fördern

 

Organisation

Der Trägerverein der Jugendmusikschule Arbon – Horn ist die Stadtmusik Arbon. Die Jugendmusikschul-Kommission ist das von der Stadtmusik Arbon eingesetzte Beratungs- und Aufsichtsorgan.

 

Mitglieder der Jugendmusikschul-Kommission:

Präsident Jugendmusikschul-Kommission
Evelyne Jung

 

Thomas Gmünder, Schulleiter JMSAH
079 358 80 88

 

Peter Tanner, Präsident OK Jugendmusik Arbon
079 902 74 35

 

Bernadette Keller, Finanzchefin
 
 
Corinne Schnelli-Vaterlaus, Protokoll