Fachlehrerin Tanz

Die heimliche Leidenschaft als Kind und Jugendliche war für Florence Eigenmann immer das Tanzen. Sobald sie in die Lehre kam fing sie mit Steptanzen an. Ende der Lehrzeit gab sie das Fussball spielen in der 1. Liga der Damenmannschaft FC St. Gallen für das Tanzen auf. Mit ihrem Freund und heutigem Ehemann fing Florence Eigenmann dann mit Paartanzen an. Die Leidenschaft für das Tanzen war so gross, dass beide zusammen 10 Jahre lang Lateinturnieren (Samba, Cha Cha, Rumba, Jive, Paso Doble) getanzt hatten. Heute nehmen Sie sporadisch an Standard-Turnieren (Englisch Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox, Quickstep) teil.

Im 2003 hat Florence Eigenmann die Tanzlehrer-Ausbildung swissdance für Paartanz abgeschlossen und ihre eigene Tanzschule gegründet und somit ihr Hobby zum Beruf gemacht. Zudem hat sie auch noch die Berufsprüfung Bewegungstrainerin Level 1 BGB (Berufsverbandes für Gesundheit und Bewegung Schweiz) im Jahre 2010 erfolgreich bestanden. Seit 2015 ist sie nun auch Paartanzlehrerin mit eidgenössischem Fachausweis.

Im Zusammenhang mit Kindern leitet Florence Eigenmann seit 2004 auch Kinder- und Jugendkurse als J+S-Leiterin im Tanzsport. Kurz gesagt, ihre Leidenschaft ist das Tanzen und sie möchte so viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Tanzfieber anstecken wie nur möglich.

Ihr Motto: Leben zum Tanzen - Tanzen zum Leben!

Mobile 076 445 00 64

info@dance-floor.ch