Thomas Eilinger schloss sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Winterthur-Zürich mit dem Lehrdiplom und Orchesterdiplom im Hauptfach Posaune ab. Anschliessend absolvierte er an der Musikakademie St. Gallen den Studiengang Blasmusikdirektion. Er besuchte diverse Klassik- und Jazz-Meisterkurse in Spanien, Deutschland, Slowenien und der Schweiz, u.a. bei Branimir Slokar und Hal Crook. Die Arbeit mit Kindern begeistert ihn sehr, und er liess sich auf dem zweiten Bildungsweg an der Pädagogischen Hochschule Zürich zum Primarlehrer ausbilden. Sein Flair für Journalismus rundete er mit einem Radio-Lehrgang bei Radio Toxic.fm ab.

Thomas Eilinger wirkte von 2002 bis 2012 in sämtlichen Musical-Produktionen mit Band des Theaters St.Gallen mit. Er war Zuzüger im Sinfonieorchester St.Gallen und Mitglied der Swiss Army Big Band unter der Leitung von Pepe Lienhard und Gilbert Tinner. Thomas Eilinger ist in diversen kammermusikalischen Formationen im Bereich Klassik und Jazz aktiv. Als Pädagoge arbeitete er jahrelang an mehreren Musikschulen in der Ostschweiz. Aktuell unterrichtet er Primarschüler/innen in Weinfelden und frönt dabei mit viel Herzblut seiner zweiten Leidenschaft, der Klavierbegleitung. 

Mobile 079 259 58 37
Mail thomas.eilinger@hotmail.com