Schlagzeug, Perkussion, Stabspiele

Daniel Maggi wurde 1980 in Münsterlingen (TG) geboren und wuchs in Hauptwil (TG) auf. Schon als Kind war er vom Schlagzeug und der Percussion begeistert. Und so bekam er bereits mit acht Jahren seinen ersten Unterricht auf der Baslertrommel. Mit 12 Jahren wechselte er auf das Schlagzeug und trat der MG Brass Band Hauptwil bei. In den darauffolgenden Jahren besuchte er den Schlagzeug- und Percussionsunterricht bei Adrian Schilling.

Von 1996 bis 2000 absolvierte Daniel Maggi eine Lehre als Maschinenmechaniker.
Noch während der Lehre absolvierte er die Schlagzeugrekrutenschule in Aarau und Birmensdorf. Anschliessend verdiente er den Grad als Unteroffizier ab und lernte die Grundlagen des Dirigierens im Militär. Nach Abschluss der Unteroffiziersschule entschied er sich, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und studierte an der Hochschule für Musik und Theater Zürich bei Horst Hofmann (Tonhallen Orchester Zürich). Während dem Studium besuchte er Meisterkurse bei Raphael Christen (Marimbaphon) und Rainer Seegers (Solopaukist der Berliner Philharmoniker). 2007 hat Daniel Maggi sein Studium mit dem Lehrdiplom, Hauptfach Percussion, abgeschlossen.

Daniel Maggi spielte in diversen Orchestern als Zuzüger. Bereits über 40 Formationen hat er unterstützt. Von 2003 bis 2013 war er zudem Registerleiter beim JBBO (Jugend Brass Band Ostschweiz) und von 2006 bis 2013 Registerleiter beim JBO-TG (Jugendblasorchester Thurgau). Von 2002 bis 2016 war er Dirigent verschiedener Brass Band’s im SG, TG und AR. Zurzeit unterrichtet er an der Jugendmusikschule Arbon-Horn, an der Musikschule Bischofszell sowie an der Jugendmusikschule Kreuzlingen und schreibt Arrangements für seine Percussion-Ensembles.

Mobile 079 244 35 02
Mail maggid@bluewin.ch