Dudelsack

Marcel Beat Strässle ist am 22.04.1986 in Münsterlingen TG geboren. Im Alter von 7 Jahren begann er 4 Jahre Blockflöte zu lernen. Mit 11 Jahren erlernte er die Trompete in der MG „Helvetia“ Mettlen und stieg nach einem Jahr auf das Euphonium um, welches ihn bis heute begleitet. 2003 begann er sich an der Fasnacht auszutoben und trat einer Guggenmusik bei. Dort spielte er bis 2014 das Euphonium, danach begann er mit dem Sousaphon.

Im Selbststudium erlernte er 2007 die Zugposaune, welche er auch vereinzelt besetzte und kurzzeitig nebst dem Euphoniumregister auch das Posaunenregister leitete.  Heute leitet er das Bassregister und ist nebst Vorstand auch in der Musikkommission tätig.

Seit 2011 erlernte Marcel Strässle den schottischen Dudelsack, für den er knapp 3 Jahre lang wöchentlich Stunden bei einem Privatlehrer besuchte. Passend dazu kaufte er sich 2017 Land in Schottland und darf seither den Titel „Lord“ tragen. Als Lord Marcel Strässle spielt er dieses majestätische Instrument aktiv für sich und an div. Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Musikferien-Arenenberg und auch als Aushilfe/Unterstützung in div. Musikvereinen u.a. Stadtmusik Arbon.

Um seinen Horizont zu erweitern lernte Marcel Strässle immer sehr viel im Selbststudium, besuchte und leitete Workshops, lernte weitere Instrumente wie Alphorn und Gitarre, und fing 2016 an, einzelne Schüler privat in Alphorn und Dudelsack zu unterrichten. Auch das Arrangieren für Dudelsack Alphorn und Guggenmusik wurde für ihn zum Thema.

Heute spielt er aktiv in der Guggenmusik Löli-Tuuter Bottighofen und im Alphorntrio Salmsach.
Dazu kommen div. Aushilfseinsätze u.a. Stadtmusik Arbon

Mail: cello86@sunrise.ch
Mobile: 0793281054